508PA LINEAR

508PA LINEAR

Das Bearbeitungszentrum 508TB2 wurde speziell für die Fertigung von Turbinenschaufeln mit einer Länge von 20 bis 120 mm entwickelt

  • 5 bis 8 Achsen
  • Bearbeitung mit 3 bis 5 Simultanachsen
  • Usinage

Kenndaten

  • Fräsen bis zu 30.000 min-1
  • Motorspindel „High Torque“ mit Schnittstelle HSK-A40
  • Schlitten der Abgreifeinheit U-Achse, Verfahrweg 360 mm
  • Variable Schaufellänge, 20 mm bis 120 mm
  • Schwenkbereich der B-Achse -45° bis +115°

BESCHREIBUNG

Das Bearbeitungszentrum 508TB2 wurde speziell für die Fertigung von Turbinenschaufeln mit einer Länge von 20 bis 120 mm entwickelt.

Diese Maschine ist perfekt geeignet für Anforderungen in der Luftfahrttechnik (Schaufeln für Turbinen- und Verdichterstufen). Willemin-Macodel arbeitet eng mit Herstellern auf internationaler Ebene zusammen, um schlüsselfertige Bearbeitungslösungen anzubieten.

So ist das Unternehmen in der Lage, leistungsfähige Lösungen zur adaptiven Bearbeitung zu entwickeln. Nach der Erfassung der Geometrie des eingespannten Werkstücks berechnet die Software einen neuen Bearbeitungsweg, um die theoretischen und ertasteten Werte in Übereinstimmung zu bringen. Diese Methode ist insbesondere angebracht für die Bearbeitung von Schmiede- und Präzisionsgussteilen mit sehr geringer Bearbeitungsdicke sowie für die Rückseitenbearbeitung.

Die 508TB vereint die jüngsten technischen Entwicklungen und das umfassende Know-how von Willemin-Macodel in der hochpräzisen Bearbeitung und beweist ihre Fähigkeiten bei Hightech-Anwendungen wie in der Luft-/Raumfahrttechnik und Präzisionsmechanik.

Weitere Kenndaten

  • Fräsen bis zu 30.000 min-1
  • Motorspindel „High Torque“ mit Schnittstelle HSK-A40
  • Horizontaler Teilapparat Achse A1, Rundtisch Ø 260 mm
  • Horizontaler Teilapparat Achse A2, A4-Schnittstelle oder Gegenspitze
  • Hochpräzisionsteilapparate Direct Drive, Auflösung 0,0001°
  • Schlitten der Abgreifeinheit U-Achse, Verfahrweg 360 mm
  • Variable Schaufellänge, 20 mm bis 120 mm
  • Schwenkbereich der B-Achse -45° bis +115°
  • Werkzeugmagazin 48 Positionen (72 Positionen als Option)
  • Kühlmittelzufuhr durch den Werkzeugmittelpunkt, programmierbar bis 80 bar
  • Stellfläche ca. 4,2 m2